Verkaufsbedingungen

Art. 1 – Gegenstand und Definition des Vertrags

Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: Allgemeine Bedingungen) hier beschrieben regeln den Verkauf von Produkten von OlioCru Ltd. in www.oliocru.it Website über eine Remote-Vertriebssystem über die Kommunikationstechnologie namens „Internet“ vermarktet. Alle Verträge für den Kauf von Produkten verkauft, Transaktionen über die Website www.oliocru.it, von OlioCru srl im Anschluss an die Online-Verfahren skizziert, einschließlich OlioCru Srl und dem Kunden INTERNET (der Client), wird durch diese Bedingungen geregelt Generali, die einen integralen und wesentlichen Teil von ihnen bilden.
Das Referenzgesetz ist das Gesetzesdekret 6. September 2005, Nr. 206 (Code of Verbrauch gemäß Artikel 7 des Gesetzes 29. Juli 2003, Nr. 229), die regelt alle Art von Verhandlungsprozessen und / oder Verträgen, in denen Verbraucher beteiligt sind, sowohl aus der Sicht
das Individuum, und von derjenigen der Gemeinschaft und der Richtlinie 2000/31 / EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 8. Juni 2000 ( „Richtlinie über den elektronischen Geschäftsverkehr‚), in nationales Recht durch das Gesetzesdekret umgesetzt 9. April 2003 n. 70 und unter der Voraussetzung, dass der Abschluss des elektronischen Vertrags abgeschlossen werden kann, wenn
– Der Kreditgeber muss den Eingang der Bestellung des Dienstleistungsempfängers unverzüglich und auf elektronischem Wege „bestätigen“;
– Die Bestellung und die Quittung gelten als eingegangen, wenn die Parteien, an die sie sich wenden, die Möglichkeit haben, auf sie zuzugreifen.
Jede Änderung dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen wird ab dem Moment ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam und wird nur auf Verkäufe angewendet, die nach der Veröffentlichung selbst abgeschlossen wurden.

 

Art. 2 – ORDER
Alle Bestellungen unterliegen der Annahme durch:
OlioCru srl
Via Maso Belli, 1 / B – 38066 Riva del Garda (TRENTO) Italien.
Bestellungen, die über die Website www.oliocru.it abgeschlossen werden, müssen vollständig sein und alle Elemente enthalten, die für die genaue Identifizierung der bestellten Produkte und des Lieferorts erforderlich sind.
Die Bestellungen sind als Vertragsangebot des Kunden ONLINE durch das „Point and Click“ -System zu betrachten.
Die Bestätigung der Bestellung durch OlioCru srl, per E-Mail an die vom INTERNETKUNDEN angegebene Adresse, gilt als Annahme des Vertragsvorschlags. Der Vertrag kommt zustande und ist für beide Parteien verbindlich, wenn die Auftragsbestätigung von OlioCru srl an den INTERNETKUNDEN geschickt wird.
OlioCru srl kann dem FINAL KUNDEN auch eine Ablehnung der Bestellung zusenden und behält sich das Recht vor, im Falle von wesentlichen Fehlern im Zusammenhang mit der Bestellung des Kunden oder mit den Informationen, die der Kunde über die Website sendet, nach eigenem Ermessen zu stornieren www.oliocru.it
Der Kunde kann die im elektronischen Katalog auf der Website www.oliocru.it angegebenen Produkte in den auf Lager befindlichen Mengen kaufen. Sollte ein Auftrag die vorhandene Menge im Lager übersteigen, wird der Kauf nur für die verfügbaren Produkte akzeptiert. In diesem Fall wird der KUNDE informiert und kann den Widerruf der Bestellung oder die Integration mit einem Ersatzprodukt anordnen.
Der Kunde hat OlioCru srl über Fehler oder Unterlassungen jeglicher Art in den Zahlungsbedingungen, Mengen und Preisen, die im Auftragsannahmedokument enthalten sind, unverzüglich zu benachrichtigen

Art. 3 –PREISE, VERSANDKOSTEN UND ZAHLUNGEN
Alle Verkaufspreise der Produkte, die auf der Website www.oliocru.it angezeigt und angegeben sind, stellen ein öffentliches Angebot dar, sind in EURO ausgedrückt und enthalten die Mehrwertsteuer.
OlioCru srl behält sich das Recht vor, die auf der Website www.olocru.it veröffentlichten Preise jederzeit zu ändern. Die Preise von Produkten, die von Zeit zu Zeit veröffentlicht werden, annullieren und ersetzen die vorherigen.
Die Versandkosten für Italien, einschließlich Inseln, sind wie folgt:
Für Italien € 15 Standardversand (€ 20 für Expressversand) für Bestellungen von weniger als € 100;
Für Bestellungen über 100 € versandkostenfrei;
Bei Bestellungen über 250,00 € 5% Rabatt.

Für Europa (Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg) 25 € für Bestellungen unter 150 €;
Für Bestellungen über 150 € versandkostenfrei;
Bei Bestellungen über 250,00 € 5% Rabatt.

Für Europa (England, Holland, Andorra, Slowenien, Slocacchia) 25 € für Bestellungen von weniger als 150 €;
Für Bestellungen über 150 € versandkostenfrei;
Bei Bestellungen über 250,00 € 5% Rabatt.
Für Europa (Korsika, Dänemark, Filandia, Irland, Liechtenstein, Norwegen, Portugal, das Fürstentum Monaco) 25 € für Bestellungen unter 150 €;
Für Bestellungen über 150 € versandkostenfrei;
Bei Bestellungen über 250,00 € 5% Rabatt.
Für Europa (Tschechische Republik, Polen, Ungarn, Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien) 30 € für Bestellungen unter 250 €;
Für Bestellungen über 250 € versandkostenfrei;
Bei Bestellungen über 300,00 € 5% Rabatt
Für die Schweiz 50 € für Bestellungen von weniger als 250 €
Für Bestellungen über 250 € versandkostenfrei;
Bei Bestellungen über 300,00 € 5% Rabatt
Für US 35 € für Bestellungen von weniger als 250 €
Für Bestellungen über 250 € versandkostenfrei;
Für Bestellungen über 300 € ein Rabatt von 5%.
Lieferzeiten für Italien: 5 bis 10 Werktage nach Zahlungseingang.
Lieferzeiten für das Ausland (Europa): innerhalb von 15 Werktagen nach Zahlungseingang.
Lieferzeiten für Ausland (USA): innerhalb von 15 Werktagen nach Zahlungseingang

Art. 4 – AUSLIEFERUNGEN
OlioCru srl wird die ausgewählten und bestellten Produkte an die in der Bestellung angegebene Adresse senden. Im Falle der Abwesenheit des Empfängers zum Zeitpunkt der Lieferung wird eine Benachrichtigung hinterlassen und der Kunde muss sich persönlich an den Kurier oder Versender wenden, um so schnell wie möglich zu vereinbaren, wie die Lieferung erfolgt.
Die Lieferung wird von den Transportunternehmen hauptsächlich auf Straßenniveau durchgeführt. OlioCru srl kann jedoch keine Haftung für verspätete oder nicht erfolgte Lieferungen aufgrund höherer Gewalt oder zufälliger Ereignisse übernehmen .

Art. 5 – BILLING – ZEITEN UND ZAHLUNGSMETHODEN
Der Kunde verpflichtet sich, den Preis der bestellten Produkte durch Zahlung per Kreditkarte und Paypal zu bezahlen, unter Beachtung der entsprechenden Anweisungen der Website. Die Ware wird mit einer sofortigen Rechnung geliefert.

Art. 6 – HAFTUNGSGRENZEN
OlioCru Ltd. übernimmt keine Verantwortung für Probleme, die durch höhere Gewalt verursacht wie Unfälle, Explosionen, Brände, Streiks und / oder Aussperrungen, Erdbeben, Überschwemmungen und andere Ereignisse, die, ganz verhindern könnten oder teilweise in der Zeit zu implementieren stimmte dem Vertrag zu. OlioCru srl haftet gegenüber keiner Partei für Schäden, Verluste und Kosten, die infolge der Nichterfüllung des Vertrags aus den oben genannten Gründen entstanden sind, wobei der Kunde nur Anspruch auf Erstattung des gezahlten Preises hat. Ebenso OlioCru Inc. ist nicht verantwortlich für betrügerische oder illegale Nutzung durch Dritte durchgeführt werden können, Kreditkarten, Schecks und andere Zahlungsmittel, wenn die Zahlung für Waren auf www.oliocru.it Ort gekauft.
Unbeschadet der Fall von Betrug oder grober Fahrlässigkeit OlioCru Ltd. ist jetzt vereinbart, dass, wenn für OlioCru verantwortlich gefunden srl in irgendeiner Eigenschaft gegen den Kunden – auch für den Fall des Verzuges, ganz oder teilweise die Verpflichtungen von OlioCru srl gegenüber dem Kunden aufgrund der Ausführung eines Auftrags – die Verantwortung von OlioCru srl kann nicht höher sein als der Preis der Produkte, die vom Kunden gekauft wurden und für die der Streitfall entstanden ist.
Die Verantwortung von OlioCru srl für Lieferverzögerungen kann die Höhe der Versandkosten des Kunden nicht übersteigen.

Art. 7 – COMMUNICATIONS
Der Kunde stimmt zu, dass OlioCru srl die Verwendung von Tools wie E-Mail oder automatische Anrufsysteme ohne die Intervention eines Betreibers nutzt

Art. 8 – Recht auf Eigentum von gut
Das Eigentumsrecht an den Produkten, die auf der Website von OlioCru srl angeboten werden, geht nach vollständiger Bezahlung der Produkte oder deren Lieferung auf den Kunden über, wenn dies zuletzt geschieht. Die Gefahr des Brechens der Produkte geht zum Zeitpunkt der Lieferung auf den Kunden über.

Art. 9 –RÜCKTRITTSRECHT – (D.Lgs. 206/05)
Der Kunde VERBRAUCHER kann das Widerrufsrecht ausüben, wenn
– die Stornierung der Bestellung per E-Mail an OlioCru srl zu senden, bevor sie die Bestätigung erhalten hat oder bevor die Ware versandt wurde; – nicht mit dem Kauf zufrieden ist, verpflichtet sich zur vollständigen Rückgabe der erhaltenen Produkte.
Das Widerrufsrecht muss unter Androhung der Verwirkung durch eingeschriebenen Brief A.R ausgeübt werden. an der folgenden Adresse (die der Adresse entspricht, an die die zurückgegebene Ware zu senden ist):
OlioCru srl Via Maso Belli, 1 / B – 38066 Riva del Garda (Trento) Italien innerhalb von zehn Werktagen nach Erhalt der Ware pro Tag (ungeöffnete Packungen, als Ursprung versiegelt und in gutem Zustand) unbeschadet die Versandkosten. Diese Kommunikation kann auch per E-Mail-Telegramm vorausgesehen werden:
(sales@oliocru.it) innerhalb desselben Zeitrahmens, vorausgesetzt, es wird durch den Einschreiben A.R. innerhalb von 48 Stunden nach dem Senden des Telegramms oder per E-Mail. Ein solche Mitteilung wird die erforderlichen Informationen enthält, die Bestellung zu identifizieren, um den Willen den Kauf und das Produkt oder die Produkte, für die sie das Recht auf Widerruf mit einer Kopie des Steuerbelegs (Rechnung oder D.D.T.) zusammen auszuüben beabsichtigt zu verzichten.
Das Widerrufsrecht ist in folgenden Fällen ausgeschlossen (Art. 5 Abs. 3 des Gesetzesdekrets 185/1999) und genauer:
– Kauf von Maß- oder Maßanfertigungen durch OlioCru srl entsprechend den spezifischen Anforderungen des KUNDEN oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zurückgegeben werden können oder sich schnell verschlechtern oder verfallen können.
– Die Produkte wurden aufgrund der Abwesenheit des KUNDEN vom Lieferort nicht geliefert und bei deren Rücknahme aufgrund der vom KUNDEN verursachten Verspätung verändert oder beschädigt.
Wenn der Widerruf in Übereinstimmung mit dem Gesetz erfolgt, wird der bereits bezahlte Betrag für die Produkte und für die Versandkosten dem Käufer durch Banküberweisung auf ein Konto in seinem Namen gutgeschrieben.
Die Rückerstattung erfolgt so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb von 15 Tagen ab dem Tag, an dem OlioCru srl vom Kunden eine Rücktrittserklärung erhält. CONSUMER erhält auch die bestellte Ware in der Originalverpackung und intakt an folgende Adresse:
OlioCru srl
Via Maso Belli, 1 / B – 38066 Riva del Garda (TRENTO) Italien
Die einzigen Kosten, die dem Kunden für die Ausübung des Widerrufsrechts berechnet werden, sind der direkte Versand und die Rücksendung von Produkten in OlioCru srl

Art. 10 – GARANTIEN UND ART DER UNTERSTÜTZUNG

OlioCru srl vermarktet hochwertige Produkte, für die es ab dem Ablaufdatum des Produkts eine beschränkte Garantie bietet. Im Falle von Unregelmäßigkeiten oder Anomalien, die OlioCru srl aufgrund der Natur der im Katalog angebotenen Produkte nicht ausdrücklich zugeschrieben werden, kann der Kunde direkt einen Verkaufsleiter über unsere Kontaktkanäle kontaktieren (sales@oliocru.it, +39 0464715344).
Jegliches Recht des Kunden auf Schadensersatz oder Schadensersatz ist ausgeschlossen, ebenso jegliche vertragliche oder außervertragliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden an Personen und / oder Eigentum, die durch Waren verursacht werden, die über www.oliocru.it erworben wurden.

 

Art. 11 – Pflichten des KÄUFERS
Der Kunde verpflichtet sich, nach Abschluss des Kaufvorgangs auf der Website www.oliocru.it, den Druck und die Erhaltung dieser allgemeinen Bedingungen zu gewährleisten, die jedoch bereits als obligatorischer Schritt in der Versandphase angesehen und akzeptiert wurden online bestellen. Dies, um die Bedingung in den Artikeln 3 und 4 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr.185 / 99.
Es ist dem Kunden strengstens untersagt, falsche Daten und / oder erfundene und / oder ausgefallene Daten in das Registrierungsverfahren einzugeben, das notwendig ist, um das Verfahren zur Ausführung des vorliegenden Vertrags und die damit verbundenen zusätzlichen Mitteilungen zu aktivieren; die persönlichen Daten und die E-Mail-Adresse müssen ausschließlich ihre wirklichen persönlichen Daten sein und nicht von Dritten, oder besonderen.
Es ist ausdrücklich verboten, Daten von Dritten einzugeben.
Es ist auch Minderjährigen verboten sich zu registrieren.
OlioCru srl behält sich das Recht vor, jeden Verstoß und Missbrauch im Interesse und zum Schutz aller Verbraucher zu verfolgen. Art.12 – PROMOZIONI
Die auf der Website www.olocru.it vorgeschlagenen Aktionen sind gültig, bis die Bestände aufgebraucht sind und innerhalb der auf der Website angegebenen Einkaufsgrenzen liegen. Die verkauften Produkte können in anderen als den auf der Website veröffentlichten Aktionspaketen geliefert werden, wobei das Angebot von kostenlosen Produkten gültig ist, bis der Vorrat aufgebraucht ist. In Bezug auf Produkte, die der Kunde kostenlos erhält, ist kein Ersatz oder keine Rückgabe möglich

 Art. 13 – BESTÄTIGUNG UND BEHANDLUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN
Personenbezogene Daten werden gesammelt, um den Kunden zu registrieren und die Verfahren für die Ausführung des vorliegenden Vertrags und die damit verbundenen notwendigen Mitteilungen zu aktivieren; Diese Daten werden in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen elektronisch verarbeitet und dürfen nur auf Anfrage von der Justizbehörde oder anderen gesetzlich zugelassenen Behörden vorgelegt werden. Personen, die zur Ausführung der für die Ausführung des Vertrags erforderlichen Tätigkeiten delegiert sind, werden personenbezogene Daten mitgeteilt, die ausschließlich zu diesem Zweck festgelegt und verbreitet werden. Die interessierte Partei genießt die in Kunst genannten Rechte. 13 L. 675/1996 unter Bezugnahme auf das Recht auf Privatsphäre.

Art. 14- STREIT
Für alle offenen Streitigkeiten zwischen den Parteien ist ausschließlich das Gericht von TRENTO zuständig

Art. 15 – BESTÄTIGUNG DER GLEICHEN ANSICHT DER VERKAUFSBEDINGUNGEN
Das Computersystem, das sich auf den Abschluss der Bestellung bezieht, ist so beschaffen, dass es die Bestätigung und Bestätigung derselben in Ermangelung eines ausdrücklichen Befehls des Käufers verhindert und darauf abzielt, das Lesen dieser VERKAUFSBEDINGUNGEN durch den Käufer zu bestätigen.
Wichtiger Hinweis: Die aktuellste Überarbeitung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist diejenige, die, wenn der Kunde den Auftrag unterzeichnet, den Auftrag diszipliniert; Der Kunde wird daher gebeten, eine Kopie dieser ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN für seine zukünftige Referenz zu drucken und aufzubewahren und anschließend alle Abweichungen zu der von ihm gedruckten Version zu überprüfen.

KLASSEN DER KLINIK

Gemäß und für die Zwecke der Artikel 1341 und 1342 C.C. Die ausdrückliche Genehmigung der folgenden Klauseln ist erforderlich:
Art. 3 – Preise und Versand
Art. 4 – Lieferungen
Art. 6 – Grenzen der Verantwortung
Art. 7 – Kommunikation
Art. 9 – Widerrufsrecht
Art. 10 – Garantien und Unterstützung
Art. 11 – Pflichten des Käufers
Art. 14 – Streitigkeiten
Art. 15 – Bestätigung des Besuchsbesuches
Art. 16 – Anwendbares Recht